Die EU-Datenschutz-Grundverordnung verlangt ausdrücklich die Zustimmung zur Datenschutzerklärung auf Internetseiten. My-Klettern verwendet Session-Coockies. Diese dienen nicht dazu, Benutzeraktivitäten zu verfolgen oder speichern. Session-Coockies sind notwendig, um Accounts zu personalisieren und Funktionen zu realisieren. Weiter werden von Werbepartnern Drittanbieter-Coockies gesetzt. Auf diese und deren Auswertung haben wir keinen Einfluss. Drittanbieter-Coockies können in den Browsereinstellungen gesperrt werden. Mit der Nutzung von My-Klettern stimmst Du dem Setzen von Coockies und der Datenschutzerklärung zu.

Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung >>



Der Datenschutzerklärung und dem Setzen von Coockies zustimmen           Der Datenschutzerkärung widersprechen

Anzeigen 

Klettertopos

Lario Rock falesie: Lecco am Comer See

Einlogen
eMail Adresse:

Passwort:


Kostenlos registrieren
Vorname:

Nachname:

eMail:

X7 eingeben:

AGB zustimmen




Hier werben >>

Zuverlässiger Sicherungspartner beim Klettern

Klettern ist ein Teamsport, auch wenn der Kletterer alleine in der Wand hängt und sich an kleinen Griffen nach oben kämpft. Aber mindestens so wichtig ist auch der Sicherungspartner, der einem das Vertrauen und die notwendige Sicherheit vermittelt, um sich befreit den Kletterproblemen widmen zu können.

Zuverlässige Kletterpartner und Sicherungspartner kennenlernen

Was zeichnet einen guten Sicherer aus?
Der folgende Satz hört sich vielleicht banal an, aber es steckt mehr in ihm, als man auf den ersten Blick erkennen kann. Einen guten Sicherer sollten man beim Klettern nicht bemerken, aber bei einem Sturz muss er den Kletterer zu 100% fangen und ohne, dass sich dieser dabei verletzt.

Wie erkennt man einen guten Sicherungspartner?
Es ist gar nicht so leicht, einen guten Sicherungspartner zu erkennen. Im Interesse der eigenen Gesundheit sollte man den Sicherer immer wieder beobachten und neu bewerten (auch, wenn man ihn schon lange kennt).
  • Welche Sicherungsmethode wird verwendet? Vertraut man dieser Sicherungsmethode so sehr, dass man selbst damit sichern würde? Wenn nicht, warum läßt man sich dann damit sichern?

  • Korrekte Anwendung der benutzten Sicherungsmethode. Schaue bei einfacheren Kletterstellen ruhig ab und an zum Sicherer und bewerte die Handhabung seines Sicherungsgeräts. Beobachte ihn ruhig auch, während er andere Kletterer sichert.

  • Aufmerksamkeit des Sicherungspartners. Wie schnell wird auf Kommandos reagiert bzw. ist der Sicherer so aufmerksam, dass er auch ohne Kommando richtig reagiert?

   Wie und wo lernt man zuverlässige Kletterpartner kennen?
Diese Frage stellen sich viele Kletterer. Letztendlich muss man immer selber aktiv werden, niemand wird einem Kletterer nachlaufen. Es reicht kein Aushang auf dem schwarzen Brett oder ein Beitrag im Forum von Extremklettern.de. Vielleicht ist es doch auch sinnvoll, einmal selber auf einen Aushang oder einen Forenbeitrag zu Antworten. Vielleicht rentiert sich auch der Besuch einer kleineren, dafür aber persönlicheren Kletterhalle außerhalb einer Großstadt.

Extremklettern.de bietet gerade mit den Klettergruppen eine einfache Möglichkeit, andere Kletterer kennenzulernen. Aber auch hier muss man selber aktiv werden und an Events teilnehmen. Evtl. auch, wenn der Klettertermin nicht in der heimischen Kletterhalle oder im benachbarten Klettergebiet stattfindet. Erstens ist es doch interessant, neue Hallen und Gebiete kennenzulernen und zweitens, warum sollten denn immer die Anderen kommen...

Was machen, wenn ein Freund nicht so sichert, wie er es sollte?
Gerade bei Freunden hat man oft eine Scheu davor, diese auf Sicherungsfehler anzusprechen. Doch immer daran denken, es geht um Dein Leben, also Scheu ablegen und den Freund auf die Mängel ansprechen. Wenn es ein guter Freund ist, dann wird er Dir für Tipps auch dankbar sein.

Finde bei Extremklettern Kletterpartner aus München, Nürnberg, Rosenheim, Salzburg, Regensburg, Ingolstadt, Innsbruck, Frankfurt, Köln, Hamburg, Berlin und vielen weiteren Orten.

Wo die Freundschaft aufhört?
Der Sicherer trägt die Verantwortung nicht "nur für die Gesundheit des Kletterers", sondern hält auch das Leben des Kletterers in der Hand. Dem muss man sich bei dieser Sportart immer bewußt sein. Sicherer, die ihrer Aufgabe nicht den notwendigen Respekt beimessen, sollte man dies auch direkt sagen und seine Konsequenzen daraus ziehen.

Generell kann man überall neue Kletterpartner kennenlernen - man muss nur offen sein und auch mal auf andere Kletterer zugehen. Aber man sollte immer die Sicherheit im Blick haben.


Sponsored Content 



Südliches Frankenjura - Altmühltal

Südliches Frankenjura - Altmühltal


Im Herzen Bayerns befindet sich das Klettergebiet Altmühltal im südlichen Frankenjura. Bereits seit vielen Jahren wird hier geklettert und mit "The Face 10-" konnte Jerry Moffat den 10. Schwierigkeitsgrad eröffnen. Klassiker wie "Kanal im Rücken 10" von Wolfgang Güllich folgten. Spätestens seit diesem Zeitpunkt zählt das Altmühltal als angesagtes Klettergebiet. 
Klettern - ist das nicht ein bischen doof, so eine Wand hochzukraxeln??

Klettern - ist das nicht ein bischen doof, so eine Wand hochzukraxeln??


Klettern, das ist nicht einfach nur Klettern. Ich verbinde mit Klettern sehr viel mehr als nur so eine Wand hochzukrabbeln. Für mich bedeutet Klettern Reisen, Natur genießen, nette Leute kennenzulernen, mit Freunden nachts eine Flasche Wein am Lagerfeuer zu köpfen und vieles mehr. Klettern ist einfach eine andere Art des Lebens. 
Klettern in den Basaltsteinbrüchen bei Mayen, Ettringen und Kottenheim

Klettern in den Basaltsteinbrüchen bei Mayen, Ettringen und Kottenheim


Die Basaltsteinbrüche im Dreieck Mayen, Ettringen und Kottenheim bieten inzwischen über 1000 Routen in allen Schwierigkeitsgraden. Vorherrschende Klettereien sind Riss, Kanten sowie Verschneidungsklettereien. Da die Routen einen sehr speziellen Charakter haben, stellen sie vor allem für Neuline im Gebiet eine besondere Herausforderung dar. 
Kletterpartner finden - Kletterpartner kennenlernen

Kletterpartner finden - Kletterpartner kennenlernen


Fast alle Kletterer kennen sie, die Suche nach einem Kletterpartner. Gründe, weshalb ein Mangel an Kletterpartnern herrscht gibt es viele. Oft muss man nach einem Kurs erst mal Kletterer kennenlernen, mit denen man gemeinsam die Hallen und den Fels "unsicher" machen kann. Auch kommt es immer wieder vor, dass aus zeitlichen oder beruflichen Gründen Kletterpartner wegfallen. 
Kletterkurse - Lerne im Kletterkurs die Grundlagen des Klettersports

Kletterkurse - Lerne im Kletterkurs die Grundlagen des Klettersports


Es passieren fast ausschließlich nur Unfälle beim Klettern, die auf menschliches Versagen zurückzuführen sind. Wenn man an den Kletterfelsen den anderen Seilschaften ein wenig zusieht, kann man häufig Sicherungsmängel erkennen, die einen wundern lassen, dass nicht mehr Unfälle passieren. Mit einem Kletterkurs ließen sich viele dieser Unfälle vermeiden. Es gibt Statistiken (von Pit Schubert als Buch erhältlich), die zeigen, dass immer wieder die gleichen Unfälle passieren. Aber gerade das muss doch nicht sein - schließlich unterscheidet genau das den Menschen vom Tier, dass er aus seinen Fehlern lernt... 
Trendsport Bouldern

Trendsport Bouldern


Das Bouldern hat sich in den letzten Jahren zu einer eigenständigen Unterart des Klettersports entwickelt, ähnlich wie Beach Volleyball zu Volleyball und Soccer 5 zu Fußball. Inzwischen gibt es eigene Boulderwettkämpfe, Boulderhallen, spezielles Equipment für Boulderer und vieles mehr. Entsprechend gibt es auch Kletterer, die sich ausschließlich aufs Bouldern konzentrieren. 
Welche Kletterer trifft man in der Zukunft in Kletterhallen an?

Welche Kletterer trifft man in der Zukunft in Kletterhallen an?


Mit dieser Frage hat sich vor einiger Zeit der DAV beschäftigt. Ergebnis war, dass die Kletterer der Zukunft diese Leute sind, die man heute im Fitnesscenter trifft. Sprich Sportler, die ohne intensiver Ausbildung zum Klettern gehen, weil Klettern mehr Spaß macht, als Übungen an Geräten zu machen. 
Wenn Dich ein Freund zum Klettern mitnimmt....

Wenn Dich ein Freund zum Klettern mitnimmt....


Du hast noch keine Ahnung vom Klettern und möchtest gerne damit anfangen? Und einer Deiner Freunde, der bereits klettert, hat Dir angeboten Dich mitzunehmen? 
Effektiv trainieren und so seine Leistung verbessern

Effektiv trainieren und so seine Leistung verbessern


Früher oder später frägt sich wohl jeder Kletterer, ob er richtig trainiert oder wie er seine Leistung verbessern kann. Unter Trainingslehre versteht man nicht, dass man fleißig seine Klimmzüge zieht sondern wie man aus einer bestimmten Trainingseinheit eine möglichst große Leistungssteigerung erziehlt. 


Klettern | Bouldern | Bergsteigen | Kletterforum | Kletterpartner | Klettertraining | Kletterhallen | Kletterlinks | Klettertopo | Kletterführer
Kletterurlaub | Arco | Frankenjura | Pfalz | Ettringen | Fontainbleau | Ith | Wettkampfklettern | Kletterwettkampf | Klettermeisterschaft




klettern | ihre werbung | presseinfo | kooperationen | kontakt | impressum | agb | datenschutz       (C) Noell Design

         Sitemap - Partner - Links - Kletterpartner - Klettern - Routendatenbank - Kletterforum - Kitesurfen - Web Tricks - Klettertopo - Kletterführer         











Kletterfotos auf Extremklettern.de - Kletterforum, Klettertraining, Trainingsplan und vieles mehr1 Tipps rund umd Klettern, Bouldern, Klettertraining, Kletterforum, Kletterfotos