Die EU-Datenschutz-Grundverordnung verlangt ausdrücklich die Zustimmung zur Datenschutzerklärung auf Internetseiten. My-Klettern verwendet Session-Coockies. Diese dienen nicht dazu, Benutzeraktivitäten zu verfolgen oder speichern. Session-Coockies sind notwendig, um Accounts zu personalisieren und Funktionen zu realisieren. Weiter werden von Werbepartnern Drittanbieter-Coockies gesetzt. Auf diese und deren Auswertung haben wir keinen Einfluss. Drittanbieter-Coockies können in den Browsereinstellungen gesperrt werden. Mit der Nutzung von My-Klettern stimmst Du dem Setzen von Coockies und der Datenschutzerklärung zu.

Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung >>



Der Datenschutzerklärung und dem Setzen von Coockies zustimmen           Der Datenschutzerkärung widersprechen

Anzeigen 

Klettertopos

Klettertopo

Einlogen
eMail Adresse:

Passwort:


Kostenlos registrieren
Vorname:

Nachname:

eMail:

X7 eingeben:

AGB zustimmen




Hier werben >>

    Routendatenbank         Deutschland         Österreich         Italien         Frankreich         Spanien         Weltweit    

Klettern in den bayrischen Voralpen von Kochel bis zum Chiemgau

Sponsored Content
Durch die schnelle Erreichbarkeit von München haben sich die bayrischen Voralpen bereits seit vielen Jahren als begehrtes Ausflugsziel für Kletterer etabliert. Das Gebiet reicht vom Allgäu bis zum Chiemgau.

Die bayrischen Voralpen gliedern sich in viele einzelne Klettergebiete mit völlig unterschiedlichen Charakteristiken auf. Ob kurze Sportkletterrouten an kompakten Felsen oder alpine Mehrseillängenrouten - hier kann man sich lange austoben. Hier eine kleine Auswahl der Gebiete:
  • Kochel
  • Bad Heilbrunn
  • Benediktenwand
  • Jachenau
  • Brauneck
  • Roß- und Buchstein
  • Demmelspitze
  • Leonhardstein
  • Daffensteine
  • Plankenstein
  • Ruchenköpfe
  • Heuberg
  • Kampenwand
  • Auer Wandl
  • Zellerwand
Die Gebiete beinhalten Routen vom 3. bis zum 11. Schwierigkeitsgrad. Meist wird an Kalkfelsen geklettert, die in der Regel kompakt, teilweise aber auch brüchig sind. Vor allem an den höheren Felsen sollte man immer mit Steinschlag rechnen.

Kochel, Zeller Wand, Bad Heilbrunn, Brauneck, Auer Wandl

Das Top-Gebiet der bayrischen Voralpen ist Kochel, in wunderschöner Landschaft rund um den Kochelsee gelegen. An die technisch anspruchsvolle Kletterei muss man sich erst gewöhnen und auch die Bewertung der Routen ist als knackig einzustufen. Da die leichteren Touren inzwischen sehr abgespeckt sind, werden Anfänger eher im benachbarten Bad Heilbrunn auf ihre Kosten kommen. Für technisch versierte Kletterer ab dem 8. Grad ist Kochel immer einen Besuch wert.

Landschaftlich hat das Brauneck ein atemberaubendes Panorama zu bieten. Im Winter ein beliebtes Skigebiet, entpuppt sich das Brauneck im Sommer zu einem Paradies für Kletterer. Sowohl leichte, wie auch schwere Routen sind in großer Auswahl zu finden. Leider ist der Fels recht brüchig, weshalb ein Helm auf jeden Fall anzuraten ist. Um sich den langen Zustieg zu erleichtern, kann man auch mit der Brauneckbahn fahren, was aber mit knapp 20 Euro zu Buche schlägt.

   Für lange Routen ist unter Anderem der Ross- und Buchstein bekannt. Bis zu 150m Wandhöhe und Routen vom 4. bis zum 9. Grad laden hier zum Klettern ein. Die meisten Routen sind gut abgesichert, wenn auch gelegentlich etwas über den Haken gestiegen werden muss. Für die leichteren Touren schaden auch einige Keile nicht.


Bouldern, Klettern, Bergsteigen, Climbing, Klettersteig, Eisklettern

Für Sportkletterer ist im Chiemgau vor allem die Zellerwand erwähnenswert. Der Zustieg erfolgt in 10 Minuten vom Campingplatz aus. Die nach Süden ausgerichtete Wand ist vor Allem für die Übergangszeit empfehlenswert. Die leichten Routen sind teilweise brüchig, aber die schwereren Touren von bester Felsqualität. Auch wenn es leichtere Touren gibt, wirklich Spaß hat man ab dem 7. Grad.

Zu guter letzt stellen wir Dir hier noch das Auer Wandl vor. Der direkt an einer gesperrten Forststraße gelegene Fels bietet viele leichte bis mittelschwere Routen an festem Kalkgestein. Die meisten Touren sind flache Plattenklettereien, die schwereren Touren links außen senkrecht. Die Absicherung ist durchwegs gut, aber bei den Umlenkern sollte man Vorsicht walten lassen. Diese lassen sich sehr leicht einhängen, aber auch genauso schnell wieder aushängen. Deshalb nie darüber klettern und beim Top-Ropen redundant sichern.

Wie oben bereits erwähnt, ist das Ambiente ein klarer Plupunkt für die bayrischen Voralpen. Wenn man die Zustiege, die oft über eine Stunde dauern, als Training ansieht, kann man diese ebenso als Vorteil werten. Weitere Freizeitmöglichkeiten wie die Seen oder Bergwanderungen machen die Region zu einem idealen Urlaubsziel.


Klettertopos der bayrischen Voralpen



Klettern in Arco am Gardasee


Klettern in Arco am Gardasee Das Klettergebiet um die Ortschaft Arco kann auch als Hausgebiet für Kletterer aus Süddeutschland angesehen werden, weil es in nur 4-5 Stunden erreicht werden kann und sich deshalb auch für...

Südliches Frankenjura - Altmühltal


Südliches Frankenjura - Altmühltal Im Herzen Bayerns befindet sich das Klettergebiet Altmühltal im südlichen Frankenjura. Bereits seit vielen Jahren wird hier geklettert und mit "The Face 10-" konnte Jerry Moffat den 10. Schwierigkeitsgrad eröffnen....

Klettergebiet Konstein


Klettergebiet Konstein Klettern in Konstein hat jahrzehntelange Tradition. Durch das legendäre, internationale Klettertreffen im Jahre 1981, zu dem alle damaligen Größen des Klettergrößen erschienen, wurde Konstein geadelt. Seither hatte...

Klettern in Lecco am Comer See


Klettern in Lecco am Comer See Lecco am Comer See hat sich die letzten Jahre zu einem anspruchsvollen Klettergebiet gemausert. In einer faszinierenden Landschaft laden viele Felsen mit Routen in allen Schwierigkeitsgraden zum Klettern ein. ...

Sandsteinklettern in der Pfalz


Sandsteinklettern in der Pfalz Klettern in der Pfalz hat viele Jahrzehnte Tradition. Das Gebiet erstreckt sich im Dreieck Pirmasens, Landau und Bad Bergzabern. Insgesamt werden rund 100 Sandsteinfelsen mit mehreren tausend Routen geboten. ...

Weser-Leine-Bergland (Ith) - Klettern im Norden


Weser-Leine-Bergland (Ith) - Klettern im Norden Hallo, ihr Nicht-Fischköppe! Alle anderen kennen das Weserbergland eh schon. Aber ihr habt da entscheidend was verpasst! Die interessantesten Felsen des Weser-Leine-Berglands sind:Hohenstein Kanstein Bisperoder Klippen Luerdisser Klippen Holzener...

Ewige Jagdgründe - Klettern im Zillertal


Ewige Jagdgründe - Klettern im Zillertal Mit den Ewigen Jagdgründen ist im hinteren Zillertal in den letzten 30 Jahren eines der größten Klettergebiete in Tirol entstanden, das inzwischen auch international einen hervorragenden Ruf genießt. Hier schon einmal...

Klettern in den Basaltsteinbrüchen bei Mayen, Ettringen und Kottenheim


Klettern in den Basaltsteinbrüchen bei Mayen, Ettringen und Kottenheim Die Basaltsteinbrüche im Dreieck Mayen, Ettringen und Kottenheim bieten inzwischen über 1000 Routen in allen Schwierigkeitsgraden. Vorherrschende Klettereien sind Riss, Kanten sowie Verschneidungsklettereien. Da die Routen einen sehr speziellen Charakter...

Klettern in der Fränkischen Schweiz


Klettern in der Fränkischen Schweiz Die Fränkische Schweiz (auch Frankenjura genannt) zählt zu den besten Klettergebieten Europas. Es handelt sich bei der Fränkischen um ein Gebiet mit 100 mal 100 Kilometer Ausdehnung und ca. 1000...





Klettern | Bouldern | Bergsteigen | Kletterforum | Kletterpartner | Klettertraining | Kletterhallen | Kletterlinks | Klettertopo | Kletterführer
Kletterurlaub | Arco | Frankenjura | Pfalz | Ettringen | Fontainbleau | Ith | Wettkampfklettern | Kletterwettkampf | Klettermeisterschaft




klettern | ihre werbung | presseinfo | partner | sitemap | Kletterführer | Berichte | kontakt | impressum | agb | datenschutz       (C) Noell Design

         Klettern - Bouldern - Infos - Tipps - Training - Climbing - dj - heiraten - hochzeit - party - deejay - discjockey - Kitesurfen         











Neue Beiträge im Kletterforum1Kletterfotos auf Extremklettern.de - Kletterforum, Klettertraining, Trainingsplan und vieles mehr1Kletterfotos, Klettern, Bouldern, Klettertraining, Trainingsplan1 Tipps rund umd Klettern, Bouldern, Klettertraining, Kletterforum, Kletterfotos