Die EU-Datenschutz-Grundverordnung verlangt ausdrücklich die Zustimmung zur Datenschutzerklärung auf Internetseiten. My-Klettern verwendet Session-Coockies. Diese dienen nicht dazu, Benutzeraktivitäten zu verfolgen oder speichern. Session-Coockies sind notwendig, um Accounts zu personalisieren und Funktionen zu realisieren. Weiter werden von Werbepartnern Drittanbieter-Coockies gesetzt. Auf diese und deren Auswertung haben wir keinen Einfluss. Drittanbieter-Coockies können in den Browsereinstellungen gesperrt werden. Mit der Nutzung von My-Klettern stimmst Du dem Setzen von Coockies und der Datenschutzerklärung zu.

Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung >>



Der Datenschutzerklärung und dem Setzen von Coockies zustimmen           Der Datenschutzerkärung widersprechen

Anzeigen 

Klettertopos

Klettertopo

Einlogen
eMail Adresse:

Passwort:


Kostenlos registrieren
Vorname:

Nachname:

eMail:

X7 eingeben:

AGB zustimmen




Hier werben >>

    Routendatenbank         Deutschland         Österreich         Italien         Frankreich         Spanien         Weltweit    

Ewige Jagdgründe - Klettern im Zillertal

Sponsored Content
Mit den Ewigen Jagdgründen ist im hinteren Zillertal in den letzten 30 Jahren eines der größten Klettergebiete in Tirol entstanden, das inzwischen auch international einen hervorragenden Ruf genießt.
Hier schon einmal ein visueller Apperetiv....

www.youtube.com/watch?v=Kii7brJ2K-Y



Eckdaten:
Ausrichtung: süd, west, nord
Fels: Granit
Jahreszeit: Frühling, Sommer, Herbst
Kinder: ungeeignet
Regen: trocknet schnell
Absicherung: perfekt, sehr oft leider nur mit Bolts
Literatur:

Beschreibung:
In den Ewigen Jagdgründen wurden die ersten Sportkletterrouten im Zillertal eingerichtet. Die markanten Granitblöcke, die bereits von der Straße aus sichtbar sind bieten mehr 120 Routen in den unterschiedlichsten Schwiergkeitsgraden. Wer dort klettern möchte und Spaß haben will, sollte mindestens den 7. Grad UIAA beherrschen. Eine besonders große Auswahl haben Kletterer des 8. und 9. Grades. Aber auch Kletterer im 10. und 11. Grades kommen in grandiosen Linien auf ihre Kosten.

Die Ewigen Jagdgründe bestehen aus verschieden großen Granitblöcken. Im wesentlich handelt es sich um fünf Sektoren und zwei kleinen Felsen. Direkt an der Straße befinden sich die beiden Sektoren Einhorn und Wächter. Dahinter findet man den Sektor Häuptling, der an den Bach grenzt. Auf der anderen Bachseite, befinden sich zwei weitere, riesige Granitblöcke, die Wig und Wam genannt werden, Diese Sektoren dürfen aber nur im späten Herbst oder Frühjahr beklettert werden, da die Wiese einem Bauern gehört. Also nicht über die Absperrung steigen, wenn vorhanden, denn ansonsten droht die Sperrung des Gebietes. Ca. 300 Höhenmeter oberhalb befindet sich der bereits von der Straße aus sichtbare Sektor Tulfer.

Charakter:
Der Granit im Zillertal zählt mit zum Besten, was man finden kann. Die Strukturen sind deutlich kleiner als z. B. im ötztal. Bei der Kletterei handelt es sich immer um Leisten, Kanten und Risse. Zum Teil sind es technisch sehr anspruchsvolle Wandklettereien.
Auch sehr viele kurze, heftige Routen, aber auch wahre Ausdauerfeuerwerke.

   Routenempfehlung / Classics:
Ego,nein danke 6c+ schöne Schieberei auf Leisten und sehr exponiert, sehr fotogen (siehe Google)
Reise ins Ego 7c+, siehe oben,ist die Verlängerung von unten mit härteren Stellen
Sechsplosion 6c, eine der ersten Sportklettertouren dort, schöne athletische, technische Sequenzen
08/15 6a, 30m lange, diagonal ansteigende Felsfahrt, beim Ablassen kann man in Ego, nein danke reinschnupperns
Graceland 8b, knallharter Dachboulder, erster 10er des Tals
Love 2.0 Original 8c, früher mit Kunstgriffen 8a, schwerste Route in den Jagdgründen
Jumping Jack Flash 7c+, nicht nur ein guter Song, sondern auch eine der besten Routen in diesem Grad des Tales
Reise nach Ixtlan 8a, großes Dach
Jean Shampoo 5c, startet schwer am Bach, und führt dann über 30m Meter feisnter Wasserrillen zum Umlenker



Zufahrt:
Durch das Zillertal nach Mayrhofen und weiter in Zemmgrund nach Ginzling. In Ginzling die Straße weiter Richtung Schlegeiss Stausee. Kurz vor dem Gasthof Breitlahner befinden links der Straße die markanten Grantiblöcke. Gegenüber des Klettergebietes wurde ein großer neuer Parkplatz für Kletterer angelgt. Bitte diesen auch benützten und das Auto nicht neben der Straße abstellen.


Badespasß an Ruhetagen:
www.erlebnisbad.mayrhofen.at

Allgemeine Informationen:
www.mayrhofen.at

Klettertopos fürs Zillertal




Klettern am Windstein


Klettern am Windstein Das Chteau de Windstein befindet sich in den Vogesen im Elsaß. Und zwar im Wineckerthal zwischen Obersteinbach und Reichshoffen. Auf der...

Klettern am Cinque Torri


Klettern am Cinque Torri Viele von euch werden sicher schon einmal von den Cinque Torri gehört haben. Aber einige denken bei dem Namen sicher immer noch an alpine Routen in brüchigem Fels. Dem ist...

Südliches Frankenjura - Altmühltal


Südliches Frankenjura - Altmühltal Im Herzen Bayerns befindet sich das Klettergebiet Altmühltal im südlichen Frankenjura. Bereits seit vielen Jahren wird hier geklettert und mit "The Face 10-" konnte Jerry Moffat den 10. Schwierigkeitsgrad eröffnen....

Weser-Leine-Bergland (Ith) - Klettern im Norden


Weser-Leine-Bergland (Ith) - Klettern im Norden Hallo, ihr Nicht-Fischköppe! Alle anderen kennen das Weserbergland eh schon. Aber ihr habt da entscheidend was verpasst! Die interessantesten Felsen des Weser-Leine-Berglands sind:Hohenstein Kanstein Bisperoder Klippen Luerdisser Klippen Holzener...

Sperlonga - Klettern im Süden von Rom


Sperlonga - Klettern im Süden von Rom Das Nest Sperlonga in Bella Italia liegt zwischen Rom und Neapel, genauer gesagt, zwischen Terracina und Gaeta direkt an der Küste. Die Felsen befinden sich allerdings alle südlich von Sperlonga....

Osp und Misja Pec


Osp und Misja Pec Das Dörfchen Osp liegt in Slowenien, nur wenige Kilometer vom italienischen Triest entfernt. Das Klima ist also maritim von der Adria bestimmt! Die Gegend dort heißt Istrien, weshalb der italienische...

Sandsteinklettern in der Pfalz


Sandsteinklettern in der Pfalz Klettern in der Pfalz hat viele Jahrzehnte Tradition. Das Gebiet erstreckt sich im Dreieck Pirmasens, Landau und Bad Bergzabern. Insgesamt werden rund 100 Sandsteinfelsen mit mehreren tausend Routen geboten. ...

Weiße Hände für festen Grip-Lets talk about chalk!


Weiße Hände für festen Grip-Lets talk about chalk! Zum Klettern gehört Chalk einfach dazu. Das Magnesiumcarbonat gibt es in den Aggregatzuständen fest oder flüssig. Und auch bei den Darreichungsformen sorgen die Anbieter für Abwechslung. Block, Pulver, Ball oder...

Kitesurfen - mit dem Lenkdrachen durchs Wasser gleiten


Kitesurfen - mit dem Lenkdrachen durchs Wasser gleiten Kitesurfen gehört zu den Funsportarten, die noch relativ neu sind. Weltweit gibt es momentan circa 500 000 Kitesurfer. In den vergangenen Jahren ist die Zahl dieser Sportler stark angestiegen und...

Bouldern im Tal des Wassers in Österreich


Bouldern im Tal des Wassers in Österreich Wo ist das denn? Ich will doch nicht schluchteln (Canyoning)! Falls das euer erster Gedanke ist bei diesem Namen - weit gefehlt! Das ist ein vorzügliches Bouldergebiet. Wo? - Am Nordportal...

Klettern in den Basaltsteinbrüchen bei Mayen, Ettringen und Kottenheim


Klettern in den Basaltsteinbrüchen bei Mayen, Ettringen und Kottenheim Die Basaltsteinbrüche im Dreieck Mayen, Ettringen und Kottenheim bieten inzwischen über 1000 Routen in allen Schwierigkeitsgraden. Vorherrschende Klettereien sind Riss, Kanten sowie Verschneidungsklettereien. Da die Routen einen sehr speziellen Charakter...





Klettern | Bouldern | Bergsteigen | Kletterforum | Kletterpartner | Klettertraining | Kletterhallen | Kletterlinks | Klettertopo | Kletterführer
Kletterurlaub | Arco | Frankenjura | Pfalz | Ettringen | Fontainbleau | Ith | Wettkampfklettern | Kletterwettkampf | Klettermeisterschaft




klettern | ihre werbung | presseinfo | partner | sitemap | Kletterführer | Berichte | kontakt | impressum | agb | datenschutz       (C) Noell Design

         Klettern - Bouldern - Infos - Tipps - Training - Climbing - dj - heiraten - hochzeit - party - deejay - discjockey - Kitesurfen         











Neue Beiträge im Kletterforum1Kletterfotos auf Extremklettern.de - Kletterforum, Klettertraining, Trainingsplan und vieles mehr1Kletterfotos, Klettern, Bouldern, Klettertraining, Trainingsplan1 Tipps rund umd Klettern, Bouldern, Klettertraining, Kletterforum, Kletterfotos