Die EU-Datenschutz-Grundverordnung verlangt ausdrücklich die Zustimmung zur Datenschutzerklärung auf Internetseiten. My-Klettern verwendet Session-Coockies. Diese dienen nicht dazu, Benutzeraktivitäten zu verfolgen oder speichern. Session-Coockies sind notwendig, um Accounts zu personalisieren und Funktionen zu realisieren. Weiter werden von Werbepartnern Drittanbieter-Coockies gesetzt. Auf diese und deren Auswertung haben wir keinen Einfluss. Drittanbieter-Coockies können in den Browsereinstellungen gesperrt werden. Mit der Nutzung von My-Klettern stimmst Du dem Setzen von Coockies und der Datenschutzerklärung zu.

Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung >>



Der Datenschutzerklärung und dem Setzen von Coockies zustimmen           Der Datenschutzerkärung widersprechen

Anzeigen 

Klettertopos

Klettertopo

Einlogen
eMail Adresse:

Passwort:


Kostenlos registrieren
Vorname:

Nachname:

eMail:

X7 eingeben:

AGB zustimmen




Hier werben >>

Verhalten beim Klettern

Klettern hat sich die letzten Jahre zu einem Trendsport entwickelt und erfreut sich nach wie vor großen Zuwachsraten. Früher oder später zieht es die meisten Kletterer auch an den Fels und in vielen Klettergebieten sind die Kapazitätsgrenzen inzwischen überschritten. Dass dies zwangsläufig zu Problemen mit Anwohnern, Förstern, Naturschützern und Gemeinden führt liegt auf der Hand.



Hierbei ist zu bedenken, dass sich die meisten Kletterfelsen in Naturschutzgebieten befinden. So gab es die letzten Jahre viele Gespräche mit den unterschiedlichen Interessensverbänden, um einerseits Felssperrung zu vermeiden und andererseits die Natur zu schützen.

In vielen Gebieten wurden Zonierungsregelungen eingeführt, die festlegen, an welchen Felsen geklettert werden darf und an welchen nicht. Weiter gibt es befristete Felssperrungen beispielsweise wegen Vogelbrut. Diese Sperrungen sind auf jeden Fall einzuhalten.

   Folgende Verhaltensregeln sollten eigentlich selbstverständlich sein. Da man aber an den Felsen leider immer wieder feststellt, dass dem nicht so ist, wollen wir hier nochmal die wichtigsten aufführen:
  • Felssperrungen einhalten
  • Auf den Wegen bleiben
  • Nicht herumschreien
  • Je nach Fels in den Abendstunden nicht klettern
  • Keinen Müll liegen lassen
  • Die Natur ist keine öffentliche Toilette
  • Um Wiesen und Felder herum gehen
  • Bei nistenden Vögeln nicht klettern
  • Vorgesehene Parkplätze nutzen
  • Nicht wild campen

Kursleiter werden angehalten, diese Verhaltensregeln an Teilnehmer von Kletterkursen weiterzugeben. Wenn sich jeder an diese Regeln hält, können auch in Zukunft Felssperrungen größtenteils vermieden werden, was letztendlich uns selber am Meisten zu Gute kommt.

Dass unser Verhalten beim Klettern wichtiger denn je ist, zeigen neue Bemühungen, wieder Felsen und sogar ganze Regionen in der Fränkischen Schweiz zu sperren:

http://nordbayerischer-kurier.de/nachrichten/aufregung-der-kletterszene_247977

Buchtipps: Verhalten und Umweltschutz beim Klettern




Sponsored Content 



Klettern in Arco am Gardasee

Klettern in Arco am Gardasee


Das Klettergebiet um die Ortschaft Arco kann auch als Hausgebiet für Kletterer aus Süddeutschland angesehen werden, weil es in nur 4-5 Stunden erreicht werden kann und sich deshalb auch für Kurzurlaube eignet. Man erreicht Arco, indem man über den Brenner die A22 bis zur Ausfahrt Trento Nord fährt und dann der Beschilderung nach Riva del Garda folgt. Nach ca. 30 Kilometern, vorbei an einigen Klettergebieten, erreicht man Arco. 
Internationale Routendatenbank

Internationale Routendatenbank


Auf Extremklettern.de findest Du eine der größten, internationalen Routendatenbanken im Internet. Tausende Felsen, Kletterrouten und Fotos warten darauf, Dir bei der Auswahl Deiner nächsten Projekte behilflich zu sein. 
Klettern in der Fränkischen Schweiz

Klettern in der Fränkischen Schweiz


Die Fränkische Schweiz (auch Frankenjura genannt) zählt zu den besten Klettergebieten Europas. Es handelt sich bei der Fränkischen um ein Gebiet mit 100 mal 100 Kilometer Ausdehnung und ca. 1000 Kletterfelsen jeden Schwierigkeitsgrades. Die durchschnittliche Wandhöhe liegt bei ca. 20-30 Meter und es gibt hauptsächlich überhängende Klettereien an rauhem, löchrigem Kalkgestein. Die beste Jahreszeit erstreckt sich von April bis Oktober, wobei auch an warmen Wintertagen an den Südwänden geklettert werden kann. 
Verletzungen und Beschwerden beim Klettern

Verletzungen und Beschwerden beim Klettern


Neben kleineren Blessuren, wie aufgeschlagenen Knien oder zerschabten Ellenbogen, entfallen die meisten Kletterverletzungen auf die Ringbänder der Finger. Der Grund ist zumeist eine extreme Belastungsspitze mit aufgestellten Fingern, wie sie beispielsweise beim Abrutschen von einem Tritt vorkommt. 
Interaktives Tourenbuch für Kletterer

Interaktives Tourenbuch für Kletterer


Kletterer, die Kein Tourenbuch führen kennen es alle - welche Touren hat man eigentlich wann geklettert? Es ist kaum zu glauben, wie schnell man den Überblick verliert. Um Dir bei der Organisation Deiner gekletterten Touren behilflich zu sein, haben wir unser interaktives Tourenbuch entwickelt. 
Fototechnik für Kletterfotos

Fototechnik für Kletterfotos


Jeder freut sich über schöne Kletterfotos und schaut sich diese auch immer wieder gerne an. Im Folgenden wollen wir Dir Grundlagen zur Fototechnik vorstellen. Diese Grundlagen beziehen sind nicht spezifisch auf Kletterfotos, aber sind Voraussetzung dafür, um schöne Kletterfotos zu machen. Auch werden wir diese Grundlagen nur ganz kurz anschneiden, um einen Überblick zu schaffen. Weiterführende Literatur will und kann an dieser Stelle nicht ersetzt werden. 
Klettern im Ahrntal in Südtirol

Klettern im Ahrntal in Südtirol


Die Pursteinwand in Sand in Taufers wurde heuer komplett saniert! Dies nehme ich zum Anlaß, das Klettern im Ahrntal kurz vorzustellen. 


Klettern | Bouldern | Bergsteigen | Kletterforum | Kletterpartner | Klettertraining | Kletterhallen | Kletterlinks | Klettertopo | Kletterführer
Kletterurlaub | Arco | Frankenjura | Pfalz | Ettringen | Fontainbleau | Ith | Wettkampfklettern | Kletterwettkampf | Klettermeisterschaft




klettern | ihre werbung | presseinfo | kooperationen | kontakt | impressum | agb | datenschutz       (C) Noell Design

         Sitemap - Partner - Links - Kletterpartner - Klettern - Routendatenbank - Kletterforum - Kitesurfen - Web Tricks - Klettertopo - Kletterführer         











Kletterfotos auf Extremklettern.de - Kletterforum, Klettertraining, Trainingsplan und vieles mehr1 Tipps rund umd Klettern, Bouldern, Klettertraining, Kletterforum, Kletterfotos