Werbung
(gilt für alle Inhalte)

Klettertopos

Klettertopo

Einlogen
eMail Adresse:

Passwort:


Kostenlos registrieren
Vorname:

Nachname:

eMail:

X7 eingeben:

AGB zustimmen




Hier werben >>

    Deutschland         Österreich         Schweiz         Italien         Frankreich         Weltweit         Kletterbücher           

Im Folgenden findest Du ausgesuchte Buchempfehlungen rund ums Klettern, Bouldern und Bergsteigen. Die Verlinkungen sind Affiliatelinks zu Amazon, wo Du die Bücher erwerben kannst. Weiter findest Du bei Amazon detailliertere Beschreibungen und weitere Infos zu den empfohlenen Büchern.


Schwarze Säulen: Kletterführer Mayen, Ettringen Kottenheim  

Über 1400 Routen in allen Schwierigkeitsgraden, verteilt auf drei Klettergebiete, bis auf ganz wenige Ausnahmen eine hervorragende Gesteinsqualität, Routenlängen bis knapp über 30 Meter, perfekte Ausstattung mit Bohrhaken sowie naturbelassene Riss- und Verschneidungsklettereien zum selbst Absichern. Das sind nur ein paar wenige Schlaglichter auf die phantastischen Klettergebiete in den aufgelassenen Basaltsteinbrüchen um Mayen in der Eifel.

Kletterführer Pfalz: Klettern im Buntsandstein des Pfälzer Felsenlands  

In den schier endlosen Wäldern zwischen Landau, Pirmasens und französischer Grenze findet man das nach dem Elbsandsteingebirge bedeutendste deutsche Sandsteinklettergebiet. Und eins der schönsten obendrein. Das Gesamtangebot überzeugt einfach: Eine malerische Landschaft mit mittelalterlichen Burgen und hübschen Fachwerkdörfchen, eine abwechslungsreiche Gastronomie mit leckerer regionaler Küche und gutem Wein, preiswerte Unterkünfte und einer fast unüberschaubaren Anzahl an Klettermöglichkeiten.

Kletterführer Ostbayern (Fichtelgebirge, Steinwald, Bayerischen Wald)  

Kletterführer mit vielen Infos und Topos rund ums Fichtelgebirge, den Steinwald und den Bayerischen Wald.

CHIEMGAU ROCK: Sportklettern zwischen Inn und Saalach  

Die neue Auflage des Kletterführers CHIEMGAU ROCK - Sportklettern zwischen Inn und Saalach beschreibt auf 450 Seiten die 26 wichtigsten Sportklettergebiete von Rosenheim bis Salzburg mit insgesamt 1.400 Routen. Zahlreiche Felsen werden darin erstmalig und exklusiv beschrieben.

Frankenjura, Band 1  

Zusammen mit Band 2 deutlich über 1000 Seiten fingerlochgenaue Informationen für das Nördliche Frankenjura (Fränkische Schweiz).

Frankenjura, Band 2  

Zusammen mit Band 1 deutlich über 1000 Seiten fingerlochgenaue Informationen für das Nördliche Frankenjura (Fränkische Schweiz).

Buildering-Spots - Klettern und Bouldern in der Stadt  

Klettern und Bouldern an Bauwerken nennt man Buildering. Dabei handelt es sich meist um öffentliche Bauwerke, an denen legal geklettert wird. Buildering ist eine Möglichkeit, den städtischen Raum für mehr zu nutzen als Wohnen, Arbeiten und Spazierengehen.

Der Ansatz von Buildering ist, ausgewählte Bauwerke, Brücken und Mauern als Kletter- und Boulder-Spots zu nutzen. Einen besonderen Reiz bieten die vielfältigen Strukturen und Materialien, die man greift.

Allgäu-Block: Bouldertopo Allgäu - Lechtal  

Im den letzten Jahren enstand am nördlichen Alpenrand mit über 1400 Bouldern in 25 Gebieten vom Bodensee übers Oberallgäu, der Gegend um Füssen bis ins Lechtal eine hochinteressante Boulderregion für Akteure jeder Könnensstufe!

Klettertopo Allgäu  

Der Kletterführer von den aktivsten Erschließern des Allgäus. Wer den unermüdlichen Einsatz von Harald Röker für sein Heimatklettergebiet unterstützen möchte und darüber hinaus Insider-Information aus erster Hand bevorzugt, der liegt mit diesem Buch genau richtig.

Klettern im Ach- und Bluatal rund um Blaubeuren  

Das Blautal ist ein kleines, aber äußerst feines Teilgebiet der Schwäbischen Alb, das sich in vielerelei Hinsicht von den anderen Felsrevieren abhebt. Zunächst einmal ist das Ambiente irgendwie relaxter. Während man sich anderswo auf der Alb, z.B. am Gelben Fels oder an den Rutschenfelsen nachgerade hoch droben in alpinem Gewänd wähnt, kommt im Blautal fast so etwas wie südliches Flair auf.

Kletterführer Schwarzwald: Band Nord  

Der Schwarzwald gehört zu den größten deutschen Mittelgebirgen - dass wir ihn für die Kletterer/innen in einen Band Nord und Band Süd aufgeteilt haben, lag auf der Hand. Einen Großteil des Nord-Bandes nimmt natürlich der Battert ein. Er ist ein Kletterziel von überregionaler, ja sogar länderübergreifender Bedeutung.

Kletterführer Donautal  

Klettern zwischen Beuron und Sigmaringen, am Rabenfels im Bäratal und an der Zollernalb.

Kletterführer Odenwald  

Klettern zwischen Heidelberg und Darmstadt: Schriesheim, Ziegelhausen, Stiefelhütte, Lautertal, Heubach und Hainstadt

Boulderführer Odenwald en bloc  

Ein schöner Führer für den Odenwald mit seinen guten Bouldermöglichkeiten.

Kletterführer Ostalb: Filstal - Roggental - Heubach - Königsbronn - Eselsburger Tal  

Basler Jura, Donautal, Schwäbische Alb, Frankenjura - alles eigentlich ein einziges großes Mittelgebirge. Der schwäbische Teil davon bietet mit den besten Fels dort, wo er der fränkischen Fortsetzung am nächsten ist: auf der Ostalb. Supersteile Sportklettereien am Herwartstein, familienfreundliche Genussfelsen im Eselsburger Tal, großzügige Kassiker mit alpinem Flair an den Langen Hausenern.

Eifel en bloc: Boulderführer  

Von der Nord- bis zur Südeifel listen Michael Gerritzen und Ralf Lehmann in aller Ausführlichkeit die teilweise sehr verstecken Schätzchen auf. Die Gebiete werden mit Zeichnugen von Sektoren ergänzt und dazu gibt es jeweils ergänzende Skizzen zu den einzelnen Blöcken.

Kletterführer Bayerische Alpen Band 3: Von Bayrischzell bis Benediktbeuern  

Mit diesem dritten Band seiner Kletterführer-Reihe der Bayerischen Voralpen prasentiert Markus Stadler die besten Kletterziele der Münchner Hausberge zwischen Loisach und Leitzach. Neben talnahen Klettergärten wie bei Bad Heilbrunn oder in der Jachenau finden sich auch viele höher gelegene Sportkletterziele am Brauneck, am Spitzingsee oder am Schreistein.

Kletterführer Bayerische Alpen Band 2: Out of Rosenheim & Kufstein  

Der ursprüngliche Kletterführer Out of Rosenheim hat sich inzwischen zum Klassiker gemausert und ist von der noch recht dünnen ersten Auflage im Jahr 2000 mit nur 120 Seiten bis zur 4. Auflage im Jahr 2010 auf 464 Seiten angewachsen.

Kletterkarte Frankenjura (Fränkische Schweiz)  

Eine Komplettkarte des gesamten Nördlichen Frankenjuras, auf der alle in unserem Kletterführer Frankenjura Band 1 & Kletterführer Frankenjura Band 2 beschriebenen Felsen verzeichnet sind. Die Karte wurde auf der Grundlage der topographischen Karte 1:50.000 des Bayerischen Landesvermessungsamtes erstellt.

Kletterführer Hoch im Norden  

Wer sich ein bisschen in der deutschen Kletterlandschaft auskennt, weiß, dass Niedersachsen mehr zu bieten hat, als Heidschnucken, Hannover 96 und Wattwanderungen. Man kann dort nämlich prima klettern! An den berühmten Ithklippen rund um Kamel, Krokodil und Drachenwand, den bizarren Felstürmen hoch oben am Kanstein, den zum Klettern freigegebenen Felsen im Selterdschungel, den beliebten Wände von Brunkensen oder den beeindruckend alpinen Wandabbrüchen des Hohensteins.
Bücher 1 bis 20Seite 1, 2, 3


Klettern | Bouldern | Bergsteigen | Kletterforum | Kletterpartner | Klettertraining | Kletterhallen | Kletterlinks | Klettertopo | Kletterführer
Kletterurlaub | Arco | Frankenjura | Pfalz | Ettringen | Fontainbleau | Ith | Wettkampfklettern | Kletterwettkampf | Klettermeisterschaft




klettern | ihre werbung | presseinfo | partner | sitemap | Kletterführer | Berichte | kontakt | impressum | agb | datenschutz       (C) Noell Design

         Klettern - Bouldern - Infos - Tipps - Training - Climbing - dj - heiraten - hochzeit - party - deejay - discjockey - Kitesurfen         











Neue Beiträge im Kletterforum3 Tipps rund umd Klettern, Bouldern, Klettertraining, Kletterforum, Kletterfotos